Veranstaltungen und Vorträge


19.04.2018

Vortrag: "Warum ein gesunder Darm so wichtig ist!"

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

„Darm mit Charme“ hat alle auf ihren Darm aufmerksam gemacht und gezeigt wie wichtig er
für uns ist. Das Tabuthema Stuhlgang und die dazugehörigen Beschwerden /Probleme wurde
gebrochen und man tauscht sich nun immer mehr offen darüber aus.
Milliarden Bakterien in unserem Darm (Mikrobiom) sorgen für unser Wohlbefinden.
Zunächst beschäftigen wir uns mit der Anatomie des Darmes, seinen Mitbewohnern und dann
klären wir, warum der Darm so wichtig für unsere Gesundheit ist und wie wir ihn „hegen und pflegen“ können

.


15.05.2018

Vortrag: "Bin ich nur müde, oder bin ich krank?"

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

Sie sind ständig müde, kommen morgens nicht mehr aus dem Bett und haben immer das Gefühl
am Limit zu sein?
Dann ist dieser Vortrag genau richtig für Sie!
Wir klären hier wie leistungsfähig ihr „Akku“ noch ist. Was die Ursache/n für Ihre ständige
Erschöpfung sein kann, was Sie selbst dagegen tun können oder ob Sie bereits professionelle
Hilfe in Anpsruch nehmen sollten.

 

 


16.05.2018


Vortrag: "Zöliakie/ Glutensensitivität, die neue Volkskrankheit?"

Naturheilkundeverein Viernheim Kulturscheune Wasserstrasse 22

68519 Viernheim

 

 

Heute am Welt Zöliakie Tag beschäftigen wir uns mit der Frage, warum immer mehr Menschen
Probleme mit Glutenhaltigen Nahrungsmitteln haben. Auch in meiner Naturheilpraxis und sogar unter meinen Familienangehörigen gibt es immer mehr, die "allergisch" auf Gluten reagieren. Was als harmlose Bauchschmerzen, meist schon im Kindesalter beginnt, kann sich bei nicht behandeln zu einem Leaky gut (löchrigen Darm) mit zunehmenden Erkrankungen wie z.B. Allergie,
Autoimmunerkrankungen, chron. entzündliche Darmerkrankungen u.v.m. entwickeln.
Desshalb ist es wichtig auf das "Bauchhirn" zu hören und zu reagieren.
Ich gebe Ihnen Antworten auf folgende Fragen:


Wie merke ich, ob ich oder mein Kind ein Problem mit Gluten habe?


Was ist der Unterschied zwischen Zöliakie und Glutensensitivität?


Was kann ich denn mit dieser Diagnose noch Essen?


Wie kann ich meinen Darm unterstützen?


Ich freue mich, auf Sie und Ihre spannenden Fragen zum Thema Gluten, im Anschluß an den
Vortrag.

 

 


19.06.2018

Vortrag: "Fibromyalgie"

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

Der chronische Faser-Muskel-Schmerz, auch Fibromyalgie genannt, betrifft immer mehr
Menschen, vor allem Frauen. Leider dauert es oft viele Jahre bis die Diagnose feststeht, weil es
so viele verschiedene Beschwerdebilder gibt.
Wir klären hier, was Fibromyalgie und andere Stoffwechselerkrankungen wie HPU/KPU (die oft
mir der Fibromyalgie vergesellschaftet sind) bedeutet, was es für aktuelle
Behandlungsmöglichkeiten gibt und warum der Austausch in der Selbsthilfegruppe so wichtig
für die Betroffenen und ihre Angehörigen ist. Kommen Sie vorbei, Sie sind nicht allein!
Die Dozentin ist stellvertretende Gruppenleiterin der Fibromyalgie Selbsthilfegruppe in
Mannheim.

 

 


18.09.2018

Vortrag: "Gendermedizin- werden Frauen anders krank?"

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

Haben Sie als Frau manchmal den Eindruck, dass Sie verschiedene Medikamente nicht so gut
vertragen, oder dass Sie andere Nebenwirkungen bemerken, als sie im Beipackzettel stehen?
Fragen Sie sich manchmal warum die Symptome /Verlauf der Krankheit (z.B. für einen
Herzinfarkt, Schnupfen,...) bei uns Frauen ganz anders sind/ist als bei einem Mann?
Sind wir anders KRANK? Warum ist das so?
Dieser Frage geht die Dozentin auf den Grund und bespricht mögliche Ursachen und
Möglichkeiten.