Veranstaltungen und Vorträge

15.11.2018

Vortrag: "Gut einkaufen bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten"

18:30-20:30 Uhr

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

Sind Sie auch betroffen von Histaminintoleranz, Laktose- und Fructoseunverträglichkeit, Weizenintoleranz, Glutensensitivität, Unverträglichkeit auf Würzmittel, Ei, Nüsse und vieles mehr? Die Kursleiterin nimmt Sie an die Hand und stellt Alternativen, die Sie essen können. Sie erläutert, wie Sie z. B einen leckeren Kuchen ohne Gluten, ohne Ei und Milch backen können, was Sie statt einer Scheibe Brot zum Frühstück essen können, wie Sie lecker würzen können, wo Sie einkaufen können u. v. m. Wenn Sie schon Erfahrung haben, können Sie diesen Kurs nutzen, um sich auszutauschen oder doch noch den ein oder anderen Tipp mit nach Hause zu nehmen.



13.12.2018

Vortrag: "Glutensensitivität, Weizenunverträglichkeit, Zöliakie - was ist der Unterschied?"

18:30-20:30 Uhr

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

Immer mehr Menschen haben Probleme mit glutenhaltigen Nahrungsmitteln. Was oft als harmlose Bauchschmerzen im Kindesalter beginnt, kann sich ohne Behandlung zu einem leaky gut mit Begleiterkrankungen entwickeln. Deshalb ist es wichtig auf das Bauchhirn zu hören und zu reagieren. Hier erfahren Sie, wie Sie merken, ob Sie oder ihr Kind ein Problem mit Gluten haben, was der Unterschied der oben genannten Symptome/Erkrankungen sind und was Sie für Ihren Darm in diesem Fall tun können.



10.01.2019

Vortrag: "Wie gesund ist unser Essen?"

18:30-20:30 Uhr

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

In den Medien wird viel über gesundes Essen diskutiert. Was ist gesundes Essen? Was ist drin in unseren Nahrungsmitteln? Die Kursleiterin spricht über Fertigprodukte, Zusatzstoffe, versteckten Zucker, Xenohormone und Nahrungsergänzungsmittel. Was davon ist sinnvoll? Was und wieviel braucht der Körper? Was sollte man meiden? Kritisch werden wir uns all diesen Fragen stellen und am Ende kann jede/jeder für sich die Frage: Können wir uns heute noch gesund ernähren?selbst beantworten.



07.02.2019

Vortrag: "Elektrosensibilität - alles nur Einbildung?"

18:30-20:30 Uhr

Anmeldung über die Abendakademie Mannheim

Tel: 0621/1076-150 oder

www.abendakademie-mannheim.de

In der Praxis berichten immer mehr Menschen von allgemeinem Unwohlsein, Zittern, Herzrasen, Schlafstörungen u. v. m., wenn sie in der Nähe von Funkmasten, Handys, WLAN- Routern usw. sind. Ist das Einbildung oder ist da wirklich etwas dran? Wenn ja, was passiert im Körper und was kann man dagegen tun? Die Kursleiterin wird mit Ihnen die Antwort auf die Fragen suchen und Tipps zur Selbsthilfe geben.